Reifengröße für Alufelgen

  • Hi, hab mir Vossen Felgen zugelegt in
    8,5 und 9,5 et 44 und 40 jetzt brauch ich


    Die Reifengröße für die Felgen?
    Welche größe kann ich überziehen?
    Gibt es einen Gutachten oder sowas
    In der art, damit ich es Eintragen bekomme.
    Danke schon mal in voraus.

  • irgendwo auf der felge müsste eine kba nummer eingeprägt sein. wäre toll, wenn du die mal posten könntest. ;)

    Die "Einen" träumen von mehr Fahrspass......Die "Andern" fahren gleich einen Audi. :D


    AUDI - Accelerates Under Demonic Influence... :dia:

  • Hi,
    also die Felgen kommen auf A4 B8 Bj2008
    Eine KBA ist leider nicht da, das einziege
    Was drauf ist, ist die Traglast der Felge und
    Die Felgenbreite...

  • jetzt komma der Sache langsam näher :)


    willst Mischbereifung fahren
    Traglasttechnisch müßt ein 235/35/20 noch reichen....aber dazu mußt in deinen FZG-SChein schaun welche max. Achslasten drinstehn

    Hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg.....

  • das sind die Standartgrößen am B8


    16 Zoll:
    205/60*215/55225/55235/50



    17 Zoll:
    225/50235/45
    235/50245/45255/45


    18 Zoll:
    215/45*225/45235/40245/40


    19 Zoll:
    225/40 235/35245/35255/35


    20 Zoll:
    225/35
    245/30255/30265/30

    Hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg.....

  • sorry, jetzt hab ich das wichtigste vergessen nachzufragen: durchmesser der neuen felgen. wurde nur breite genannt... ;)

    Die "Einen" träumen von mehr Fahrspass......Die "Andern" fahren gleich einen Audi. :D


    AUDI - Accelerates Under Demonic Influence... :dia:

  • :thumbsup: Ihr seid echt super Danke.
    Jetzt weiß ich schon mal, was für Reifen ich
    Fahren werde. 235/35/19 - 255/35/19
    Ich muß mich nur noch wegen der
    Einzelabnahme kümmern.
    Da es leider kein Gutachten gibt...

  • hm... kennst du da nen tüv-prüfer persönlich mit dem du da was drehen kannst?


    sorry, aber einzelabnahme ohne irgendwelche gutachten usw. wird schwierig und nicht ganz billig. wenn gar nichts vorliegt, musst du eine 5. felge zu dem satz haben, die die beim tüv kaputt machen können, um die festigkeit zu prüfen. nur wenn die passt und dazu alle auflagen der stvzo bezüglich der rad-reifen-kombination an deinem auto erfüllt sind, kriegst du die eingetragen. wenn das wirklich so läuft und du noch so ein festigkeitsgutachten machen lassen musst, sprich, dass die die felge testen, dann kostet dich das schon 4stellig habe ich mir sagen lassen. soll aber schon prüfer gegeben haben, die das so abnehmen... *hust*

    Die "Einen" träumen von mehr Fahrspass......Die "Andern" fahren gleich einen Audi. :D


    AUDI - Accelerates Under Demonic Influence... :dia: